Wissensmanagement

In sechs Schritten zum erfolgreichen Wissensmanagement

Die folgenden Schritte mit den dazugehörigen Fragen helfen Ihnen dabei, Wissensmanagement erfolgreich in das Unternehmen einzuführen.

1 . Die Wissensstrategie

Wohin wollen wir und was müssen wir dafür wissen, um auch in Zukunft erfolgreich zu sein?

2. Das Wissen sichtbar machen

Welche Unternehmensprozesse sind mit welchem Wissen verknüpft?

Wer sind die Wissensträger?

Was wissen sie und welches Wissen ist relevant?

Wie kann das nicht bewusste Know-how sichtbar gemacht werden?

3. Das Wissen strukturieren

Welches Wissen kann dokumentiert werden?

Welches Wissen kann nicht oder nur schwer dokumentiert werden?

4. Das Wissen übertragen

Wie kann das dokumentierte Wissen schnell und zuverlässig zugängig machen?

Welches technische System kann passgenau auf die individuellen Bedarfe ausgerichtet werden?

Welches Wissen kann besser Face to Face übertragen werden?

Welche virtuellen Werkzeuge können genutzt werden, um Wissen weiterzugeben?

5. Das Wissen erweitern

Wie kann das Unternehmenswissen strategieorientiert wachsen?

Wie kann es gemeinsam weiterentwickelt werden?

Welche Instrumente sind geeignet, um den Wissenszuwachs effizient zu gestalten?

Welches Wissen kann extern beschafft werden?

6. Das Wissen pflegen

Welches Wissen ist noch relevant?

Wie kann es in eine strategieorientierte Kompetenzentwicklung einfließen?

Als Experten für Wissensmanagement und Kompetenzentwicklung

unterstützen wir Sie dabei, passgenaue Antworten auf Ihre Fragen zu finden.

Vereinbaren Sie einen Termin für ein unverbindliches Gespräch.

Wir freuen uns auf Sie!


+49 40 431 936 27

info@das wissensmanagement.de


©2017 Das Wissensmanagement - Reinhard Heggemann

Log in with your credentials

Forgot your details?