Termine

29. November 2017 – 17:30 Uhr bis 20:00 Uhr

Herr Meier geht – was bleibt?

In 6 Schritten zum erfolgreichen Wissenbsmanagement

Vortrag und Kurzworkshop

Das Wissen und die Erfahrungen ihrer Mitarbeiter sind zentrale Erfolgsfaktoren für Ihr Unternehmen. Schon heute ist die Wertschöpfung der Unternehmen zu ca. 60 bis 80 Prozent vom Unternehmenswissen abhängig. Wenn langjährige Mitarbeiter das Unternehmen verlassen, nehmen sie ihr Know-how mit, das für das Unternehmen verloren geht. Das Unternehmenswissen sichtbar und für alle Mitarbeiter verfügbar zu machen, ist die größte Herausforderung und gleichzeitig auch die fundamentale Chance für die Verbesserung der Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens.

Erfolgreiches Wissensmanagement betrachtet nicht nur die technischen Aspekte des Informationsmanagements sondern stellt den Menschen als Wissensträger in den Mittelpunkt der Aktivitäten. Wissensmanagement entwickelt Lösungen, mit denen das Know-how und das für die tägliche Arbeit notwendige Prozesswissen sichtbar gemacht, strukturiert und für die Mitarbeiter verfügbar gemacht werden kann. Damit wird das Unternehmenswissen durch eine strategische Kompetenzentwicklung erweitert.

In der Veranstaltung stellt Reinhard Heggemann die 6 Schritte vor, die für ein erfolgreiches Wissensmanagement notwendig sind und gibt Antwort auf folgende Fragen:

  • Wie kann das in den Köpfen der Mitarbeiter versteckte Wissen sichtbar gemacht werden?
  • Wie kanndas Know-how der Mitarbeiter für das gesamte Unternehmen verfügbar gemacht werden?
  • Wie kann das Unternehmenswissen strategieorientiert weiterentwickelt werden?

Anschließend können Sie mit Hilfe einer Checkliste überprüfen, inwieweit in Ihrem Unternehmen Klarheit über die relevanten Fragen besteht.

Wo?

EuropaKontor
Ballindamm 39
20095 Hamburg

Kosten

29,75 Euro (inclusive Umsatzsteuer)

Anmeldung

info@das-wissensmanagement.de

26. Oktober 2017 9:30 Uhr bis 17:15 Uhr

Herr Meier geht – was bleibt?

Integrales Wissensmanagement im Unternehmen

Tagesworkshop

Integrales Wissensmanagement betrachtet nicht nur die technischen Aspekte des Informationsmanagements sondern stellt den Menschen als Wissensträger in den Mittelpunkt der Aktivitäten. Integrales Wissensmanagement entwickelt Lösungen, mit denen das Know-how und das für die tägliche Arbeit notwendige Prozesswissen sichtbar gemacht, strukturiert und für die Mitarbeiter verfügbar gemacht werden und wie das Unternehmenswissen durch eine strategische Kompetenzentwicklung erweitert und gepflegt werden kann.
In dem Tagesworkshop Integrales Wissensmanagement als Schlüssel zum Unternehmenserfolg betrachten wir das Wissensmanagement aus vier Perspektiven.

  • Wie kann ich Wissen am besten aufnehmen und weitergeben?
  • Was will ich Wissen und wie kann ich es weitergeben?
  • Wie können wir das für Unternehmen relevante Wissen in der Gruppe entdecken und weiterentwickeln?
  • Was braucht das Unternehmen, um das Unternehmenswissen sichtbar machen zu können, es zu strukturieren, allen zur Verfügung zu stellen und wachsen zu lassen?

Nach einem Warm-up und einer Einführung in das integrale Wissensmanagement werden Sie in Kleingruppen die Vision für ein gut funktionierendes Wissensmanagement herausarbeiten, die Hürden und Barrieren entdecken und Handlungsempfehlungen für Ihr Unternehmen entwickeln.

Begleitet wird der Workshop von Antares I. Reisky und Reinhard Heggemann

Antares I. Reisky beschäftigt sich seit 1992 intensiv mit der Digitalisierung und deren Folgen. Ihr Anliegen ist es, Menschen, Teams und Organisationen dabei zu begleiten, ihr volles Potential, ihre Kreativität und Innovationskraft zu nutzen, um auch für schwierige Herausforderungen Lösungen zu gestalten, die wirtschaftlich leistungsfähig sind und den menschlichen Anforderungen gerecht werden.

Reinhard Heggemann ist seit 13 Jahren als Unternehmensberater und Konzeptentwickler für Wissensmanagement und E-Learning tätig. Er entwickelt Lösungen, mit denen das Know-how und das für die tägliche Arbeit notwendige Prozesswissen sichtbar gemacht, strukturiert und für die Mitarbeiter verfügbar gemacht werden und wie das Unternehmenswissen durch eine strategische Kompetenzentwicklung erweitert und gepflegt werden kann.

Zielgruppe

  • Verantwortliche in Unternehmen, die Wissensmanagement einführen oder optimieren wollen;
  • Personalentwickler, die ein ganzheitliches Konzept für die Kompetenzentwicklung im Unternehmen anstreben;
  • Wissensmanagementbeauftragte im Unternehmen, die das Wissensmanagement weiterentwickeln und optimieren möchten.

Nutzen:

  • Sie erfahren, wie Sie Wissen am besten aufnehmen und weitergeben können;
  • Sie entdecken die Hürden, die das Wissensmanagement bremsen;
  • Sie entwickeln erste Handlungsempfehlungen für die Implementierung und Optimierung von Wissensmanagement in Ihrem Unternehmen.

Wo?

V.I.E.L – Coaching und Training, Elbberg 1, 22767 Hamburg

Kosten

960,00 Euro (incl. Umsatzsteuer)
780,00 Euro (incl. Umsatzsteuer) bei Anmeldung bis zum 30. September 2017

Anmeldung

info@das-wissensmanagement.de

04. Oktober 2017 17:30 Uhr bis 20:30 Uhr

Herr Meier geht – was bleibt?

Integrales Wissensmanagement im Unternehmen

Vortrag und Austausch

Integrales Wissensmanagement entwickelt Lösungen, mit denen das Know-how und das für die tägliche Arbeit notwendige Prozesswissen sichtbar gemacht, strukturiert und für die Mitarbeiter verfügbar gemacht werden kann und wie das Unternehmenswissen durch eine strategische Kompetenzentwicklung erweitert und gepflegt werden kann.

In der Veranstaltung „Herr Meier geht – was bleibt?“ stellen Antares Reisky und Reinhard Heggemann das Konzept des integralen Wissensmanagement vor und geben Antwort auf folgende Fragen:

  • Wie mache ich das in den Köpfen der Mitarbeiter versteckte Know-how sichtbar und für das Unternehmen nutzbar?
  • Wie komme ich schnell an das für meine aktuelle Herausforderung notwendige Wissen?
  • Wie übertrage ich das Wissen der ausscheidenden Mitarbeiter auf die Nachfolger?

Wo?
EuropaKontor, Ballindamm 39, 20095 Hamburg

Kosten
32,00 Euro (inclusive Umsatzsteuer)

Anmeldung
info@das-wissensmanagement.de

©2017 Das Wissensmanagement - Reinhard Heggemann

Log in with your credentials

Forgot your details?